Skip to main content

Mit Selbstbewusstsein in die Politik – ein FINTA-Workshop

Du hast Lust Dich politisch zu engagieren oder tust dies sogar schon? Aber dann meldet sich mal wieder eine*r Deiner inneren Kritiker*innen und meint, dass das keine gute Idee ist. Hartnäckig scheint es Dir ins Ohr zu flüstern, was Du alles vermeintlich nicht kannst oder sollst oder darfst, weil…? Und malt Dir die schlimmsten Folgen aus, wenn Du es doch tust – Scheitern, Angst, Scham…?

Wir haben und kennen sie alle. Und irgendwie scheinen wir sie auch nicht los zu werden. Also vielleicht ist es Zeit, unseren Kritiker*innen mal auf andere Weise zu begegnen, sie besser kennenzulernen und uns vielleicht sogar ein bisschen mit ihnen anzufreunden. Es könnte sein, dass sie uns dann nicht mehr so sabotieren, wenn es darauf ankommt, dass wir motiviert, klar und präsent sind und unsere politischen Anliegen vermitteln und durchsetzen wollen.

Wenn Du Lust hast, in einem Workshop in vertrauensvoller Atmosphäre gemeinsam mit anderen politischen aktiven und interessierten Frauen und INTA-Personen Deine inneren Kritiker*innen besser kennenzulernen und sie zu Unterstützer*innen werden zu lassen, dann lass Dich auf dieses Experiment ein!

Wer Interesse hat, kann am Vormittag am Besuch des Landtags mit Plenarsitzung und Gespräch mit einer grünen Landtagsabgeordneten teilnehmen. Weitere Infos dazu findest Du hier.

Zur Anmeldung nutze bitte das folgende Online-Formular:


Datum

22.09.2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:30 - 17:30

Standort

Schwerin
Cookie Consent mit Real Cookie Banner