Seminar: “Energiewende in Kommunen” (Stralsund)

Wie kann die Energiewende auf kommunaler Ebene vorangebracht werden? Welche Rolle spielt dabei die Kommune als Akteur selbst? Welche Sofortmaßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung können beispielsweise in kommunalen Gebäude umgesetzt werden?
Diese und weitere Konzepte und Probleme diskutierten die TeilnehmerInnen zusammen mit dem Referenten Ulrich Söffker am 28. Mai beim Seminar „Energiewende in Kommunen“ im Grünen Büro in Stralsund. Die Thematik ist sehr umfangreich und anspruchsvoll in der praktischen Umsetzung. Es kamen jedohc gute Ansätze zu Sprache, die in der nahen Zukunft in der kommunalpolitischen Arbeit umgesetzt werden können.
Das Grüne Forum Selbstverwaltung bedankt sich bei allen Beteiligten für den interessanten Abend.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren