Wie nutze ich Social Media für meine Politik?

Datum: 31.01.23
Uhrzeit: 19:30-21:30 Uhr
Ort: online (Zoom)

TERMINVERSCHIEBUNG! Es wird eine Terminsuche mit allen am Workshop Interessierten stattfinden. – Interessierte melden sich bitte unter post@gruenes-forum.de

Workshop in der Reihe POLITISCHE ÖFFENTLICHKEIT

Soziale Medien sind in unserer aller Alltag irgendwie präsent. Facebook, Instagram oder Whatsapp – wir interagieren, kommunizieren und reagieren auf Beiträge von Menschen, die wir kennen oder denen wir folgen.

In diesem Workshop soll es darum gehen herauszufinden, wie Ihr soziale Medien für Eure politische Kommunikation nutzen könnt, z.B. als Mitglied im Gemeinderat, als Teil einer Fraktion in der Bürgerschaft, als Sachkundige*r im Kreistagsausschuss oder Aktive*r im Orts- oder Kreisverband einer Partei.

Wie kann ich politische Themen und Inhalte, die mir wichtig sind, sichtbar machen in den Sozialen Medien?

Wie erreiche ich die Menschen, die sich für meine politische Arbeit interessieren, und gewinne neue Sympathisant*innen?

Welchen Social Media Kanal nutze ich wofür am besten? Und wie?

Welche Inhalte kann ich erstellen? Und wie bereite ich diese auf?

Worauf muss ich bei den einzelnen Plattformen/Netzwerken besonders achten?

Diesen und weiteren Fragen der Teilnehmenden zum Thema Social Media in der politischen Kommunikation widmet sich der Workshop.

Referentin: Julia Hartkopf, im Social Media Management des SVZ Livecenters tätig, Unterstützung von Anne Shepley MdL in den Bereichen Webseite und Social Media, arbeitet seit 2011 im Online-Marketing, Kommunikation und PR für verschiedene Unternehmen und Agenturen und hat in ihrer Abschlussarbeit 2010 zu den Social Media Auftritten der Union im Wahlkampf 2002 und 2009 geforscht.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen: Teil 1 gibt Input und Beispiele, Tipps und Kniffe, die Ihr in den vier Wochen bis zum Teil 2 ausprobieren könnt. Im zweiten Teil des Workshops ist dann Platz für Eure Erfahrungen, weitere Fragen und Beratung. Ziel ist es, dass jede*r mit individuell passenden Tipps aus dem Seminar geht.

Der Termin für den 2. Teil wird mit den Teilnehmenden im ersten Teil gemeinsam festgelegt.

Beide Workshopteile finden online via Zoom statt. Alle Teilnehmenden bekommen rechtzeitig vor den Terminen einen Registrierungs- und Zugangslink für Zoom zugesandt.

Anmeldung von Interessierten am Workshop bitte unter post@gruenes-forum.de unter Angabe des Workshoptitels sowie Eures Namens, eMail-Adresse und ggf. Eurer Fraktions- oder Kreisverbandszugehörigkeit.